Ron Leijser
Mariëndonkstraat 43
5154 EG Elshout
The Netherlands

Phone: 0031612339441
E-mail: info@milkandgo.com

Betriebsanleitung Austriebsystem

Tekst 1

Allgemein:
Technico hat in Zusammenarbeit mit Melk-Drive Genderen Milk & Go entwickelt, ein System, das die Kühe direkt nach dem Melken aus der Melkanlage vertreibt. Dadurch wird der Verschmutzung der Melkanlage durch Mist größtenteils vorgebeugt. Das Milk & Go-System wurde speziell zum Anschluss an einen Melkroboter mit einem pneumatisch gesteuerten Austrieb entwickelt. Das Milk & Go-System darf nicht für andere Zwecke eingesetzt werden.

Installation:

1. Milk & Go ist staubdicht und bei geschlossenem Gehäuse beständig gegen Wasser von Hochdruckreinigern. Milk & Go kann im Maschinenraum untergebracht werden, aber auch bei der Melkanlage im Stall. Wählen Sie einen Ort in der Nähe einer Steckdose und montieren Sie das Milk & Go-Gerät mit den mitgelieferten Schrauben und Dübeln an der Wand. (Das Kabel ist circa 10 Meter lang. Das Netzkabel ist circa 50 cm lang).

2. Ziehen Sie den schwarzen Luftschlauch, die schwarze Hochspannungsader und das grüne Erdungskabel zu jenem Punkt über dem Melkroboter, an dem sich ursprünglich der Blasschlauch befand. Sie können die Kabel bündeln und direkt zum Melkroboter führen, aber sie dürfen nicht durch die Kabelkanäle des Melkroboters verlaufen. Achten Sie darauf, dass Sie den Luftschlauch beim Bündeln nicht zudrücken.

Tekst 2
3. Überprüfen Sie, ob der Pulsator des Melkroboters eingeschaltet wird, wenn das Ausgangstor circa 8 Sekunden geöffnet ist. Die Kuh muss Gelegenheit haben, die Melkanlage zu verlassen, bevor ein Stromstoß erfolgt. Nehmen Sie eine entsprechende Einstellung des Melkroboters vor, bevor Sie Milk & Go in Betrieb nehmen.
Tekst 3

4. Lösen Sie das Ende des Luftschlauchs des Milchroboters und verbinden Sie dieses mithilfe des mitgelieferten Anschlussstücks mit dem schwarzen Luftschlauch des Milk & Go.

5.  Ziehen Sie das Hochspannungskabel des roten Knopfes des Milk & Go zum Blaspunkt des Milchroboters. Stecken Sie das Hochspannungskabel an der Stelle zwischen den Rohren durch, an der sich der ursprüngliche Blasschlauch befand, sodass das Ende nach unten zeigt. Entfernen Sie den Mantel um das Hochspannungskabel ungefähr 1 cm und befestigen Sie ein Stück Elektroweidezaun mithilfe der Lüsterklemme daran. Dieses Stück Elektroweidezaun muss lang genug sein, um den Rücken der kleinsten Kuh zu berühren. Der Elektroweidezaun darf den Roboter nicht berühren.

Tekst 4
6. Legen Sie die Schlaufe des Erdkabels um eine hochstehende M8-Schraube auf der Oberseite des Melkroboters und ziehen Sie die mitgelieferte Mutter gut fest. Sie sollten die Schraube zuerst reinigen, sodass ein guter Kontakt zum Robotergestell gewährleistet ist.
Tekst 5

7. Schließen Sie den Stecker an das Stromnetz an.

8. Prüfen Sie die Installation, indem Sie einer Kuh nach dem Melken verwehren, aus dem Melkstand zu laufen. Bei richtiger Installation wird der Luftimpuls des Roboters in einen Stromimpuls umgewandelt, was Sie an der Reaktion der Kuh merken werden. ACHTUNG: DIE REAKTION DER KUH KANN HEFTIG SEIN.

9. Nach jedem Luftimpuls des Roboters kommen 4-5 Stromimpulse. Wenn Sie den Luftschlauch bei der Montage gekürzt oder verlängert haben, müssen Sie das Ventil neu einstellen. Sie können die Zahl der Impulse erhöhen oder verringern, indem Sie die Nadel des Ventils hinein- oder herausdrehen. Bei jedem Stromimpuls flackert die Lampe auf dem Trafo ein wenig..

Inhalt: 
1 Milk & Go komplett mit Verkabelung
4 Stecker, Befestigungsschrauben
1 pneumatische Kupplung
1 Lüsterklemme
1 Meter Elektroweidezaun
1 Handbuch
1 Vorschriften der Metaalunie
1 CE-Erklärung  

Garantie:
Milk & Go ist ein Produkt von Technico. Technico garantiert die ordnungsgemäße Funktion des Milk & Go für einen Zeitraum von sechs Monaten. Es gelten die Vorschriften der Metaalunie (Verband der Unternehmen aus der Metallbranche in den Niederlanden) in der beiliegenden Fassung.